AURA

 

 

    Die Aura ist das Energiefeld, das jeden Menschen umgibt. Sie besteht aus mehreren Schichten, welche unter-

    einander, aber auch mit dem physischen Körper verbunden sind. In den Auraschichten zeigen sich energetische

    Blockaden, welche auf das Wohlbefinden einen unerwünschten Einfluss haben können. Durch die Arbeit mit der

    Aura und den Chakren (Energiezentren) sollen Blockaden, welche körperliche, emotionale, mentale oder seelische

    Belastungen hervorgerufen haben, aufgelöst werden, damit das Energiefeld wieder in Fluss kommt und die 

    Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

 

    Diese Methode kann gut mit medizinischen und therapeutischen Heilmethoden kombiniert werden.

 

 

 

    AURA Arbeit kann Folgendes bewirken:

 

  •                Blockaden lösen
  •                Selbstheilungskräfte aktivieren
  •                Schmerzen lindern
  •                Selbstbewusstsein und Vertrauen stärken
  •                Ängste überwinden
  •                Motivation und Aktivität fördern
  •                innere Ruhe und Gelassenheit fördern
  •                Krankheiten vorbeugen
  •                andere Heilmethoden unterstützen

 

 

    AURA ARBEIT ERSETZT DEN ARZT NICHT. LAUFENDE ÄRZTLICHE BEHANDLUNGEN DÜRFEN NICHT ABGEBROCHEN

    WERDEN.

  

 
© 2009 and produced by der wegweiser